• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • G'steckt & G'rührt

G'steckt & G'rührt

Hausgemachte Müsliriegel

Zutaten
  • 200g Trockenfrüchte (z.B. Zwetschke, Äpfel, Birnen, Feigen, Marillen)
  • 200g Flocken (Hafer, Dinkel, Emmer)
  • 200g Walnüsse (oder andere Nüsse nach Geschmack)
  • 100g Butter
  • 100g Honig, flüssig
  • 1-2 Eiweiß

Zubereitung

Die Nüsse grob hacken. Zusammen mit den Flocken im Backofen goldgelb rösten. Alternativ die Nüsse und Flocken in einer Pfanne ohne die Zugabe von Fett erhitzen. Dabei ständig rühren, damit nichts anbrennen kann. Die Trockenfrüchte klein schneiden.

Die Butter erwärmen und mit dem Honig vermengen; das Eiweiß steif schlagen. Anschließend alle Zutaten gründlich vermischen. Die Masse sollte gut formbar sein und nicht zerlaufen. Wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, weitere Flocken hinzufügen.

Die fertige Masse auf einem Backpapier in rechteckige Form bringen. Im Backofen bei circa 120-130° 25-35 min. bei Ober- und Unterhitze backen.