Musteranlagen und Referenzflächen

Naturnahe Musteranlagen - Gelungene Praxisbeispiele aus Niederösterreich

Quer durch Niederösterreich finden sich ökologische Vorzeigeprojekte im öffentlichen und halböffentlichen Grünraum:  von Gemeindeflächen wie Grünstreifen, Kreisverkehren, Parkanlagen und Kindergärten bis hin zu Pflegeheimen, Siedlungsfreiräumen und Gemeinschaftsgärten.  Die vielen  unterschiedlichen Praxisbeispiele haben jedoch einiges gemeinsam:  sie sind naturnah und innovativ gestaltet, pflegeextensiv  und  repräsentativ.

Die meisten der Musteranlagen entstanden mit fachlicher Unterstützung der Aktion „Natur im Garten“. Gestaltung und Pflege der beschriebenen Grünräume entsprechen den Kriterien der Aktion „Natur im Garten.“

Die ökologischen  Musteranlagen sollen interessierten Gemeinden als Inspiration aber auch als Information dienen. Für jede Anlage gibt es Ansprechpartner vor Ort, die gerne über Gestaltung und Pflege der jeweiligen Flächen Auskunft geben.

Die Kontaktdaten erhalten Sie am „Natur im Garten“ Telefon unter +43 (0) 2742 74333.

Information

Weiter Infomationen erhalten Sie von unseren BeraterInnen in Ihrer Region.

mehr

Aufnahmeformular

Hier finden Sie das Aufnahmeformular "Natur im Garten"-Referenzflächen für den öffentlichen Grünraum.

Download