Grünraum planen und gestalten

Niemand würde ein Haus bauen, ohne es vorher genau zu planen. Leider passiert das bei Freiräumen immer wieder. Dabei ist auch hier eine genaue Planung die Basis dafür, dass eine Grünfläche das ganze Jahr über ansprechend aussieht und pflegeleicht gestaltet ist.
„Natur im Garten“ unterstützt Sie bei Um- oder Neugestaltungen mit einer ökologischen Gestaltungsberatung.

Ökologisch geplante Grünräume verbrauchen in der Errichtung möglichst wenige Ressourcen und sind „nachhaltig“, das heißt stabil und langlebig. Eine naturnahe Freiraumgestaltung ist zwar in Bau und Erhaltung meist kostengünstiger als eine herkömmliche, trotzdem sollte aber auch hier die Finanzierung der Pflege vorab überlegt und gesichert sein.
Für innovative ökologische Neu- oder Umgestaltungen von kommunalen Grünräumen gibt es die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung durch die „Natur im Garten“-Förderung.

Download Infoblatt Stauden und Einjährige - Bunte Vielfalt

Download Infoblatt Ökologische Planung - Mit der Natur gestalten

Hier geht es zu den ökologischen Vorzeigeprojekten im öffentlichen und halböffentlichen Grünraum.

Beratungs- und Bildungsangebote

Erfahren Sie alles über unsere kostenlosen Beratungen und Weiterbildungen für Gemeinden.

mehr