Angebote, Beratung und Bildung für Gemeinden

Bei allen Fragen zur Pflege und Bepflanzung des öffentlichen Grünraums hilft die Grünraum-Servicestelle am „Natur im Garten“ Telefon gerne weiter. Anfragen zu ökologischen Hilfestellungen bei Unkrautregulierung, Kastanienminiermotte und Co können telefonisch oder schriftlich gestellt werden.

Unser Service:

  • telefonische und schriftliche Beratung
  • Diagnoseservice und Probenbegutachtung
  • Informationen zu rechtlichen Situationen
  • Erstellen schriftlicher Informationen für Ihre Gemeindezeitung
  •  Anmeldung zur vor-Ort Pflegeberatung

Pflegeberatung

Nützen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung zu den Themen:

  • Ökologisierung der Pflege
  • Reduzierung des Pflegeaufwandes
  • Beratung nach dem neuen Pflanzenschutzgesetz
  • Anpassung an den Klimawandel

Gestaltungsberatung

Beratung für naturnahe und pflegeleichte Neu- oder Umgestaltungen aller öffentlichen Grünräume:
3 geförderte Beratungseinheiten in Ihrer Gemeinde (Selbstbehalt € 125,-/Einheit)

Aus- und Weiterbildung

Für MitarbeiterInnen und Verantwortliche des öffentlichen Grünraums veranstaltet „Natur im Garten“  jährlich Aus-, Fort-, und Weiterbildungen:

Information

Weitere Infomationen erhalten Sie von unseren BeraterInnen in Ihrer Region.

mehr

Vorträge und Workshops

Buchen Sie kostenlos Vorträge und Workshops für Ihre Gemeinde oder Ihren Verein! Vor Ort eröffnen Ihnen Expertinnen und Experten die Welt der bunten Staudenbeete, der fruchtigen Beeren, von Gemüse oder Kompost.

Download

Aktuelle Veranstaltungen

Besuchen Sie unsere spannenden Fachtagungen und Symposien in welchen wir aktuelle Themen rund um ökologisches Gärtnern, Grünräume, Gemeinden und Gartenpädagogik aufgreifen.

TERMINE

Nachlese

Hier finden Sie die Seminar- und Tagungsunterlagen zu vergangenen Fachtagen und Symposien.

MEHR