• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • Gartenkalender

Gartenkalender

Wir befinden uns im Jahresverlauf am Beginn des Hochsommers. Was ist nun im Garten zu tun?

  • Gründüngung aussähen (z.B. Gelbsenf, Phazelia, Ölrettich) schützt die Erde auf brach liegenden Beeten und lockert den Boden
  • Obstbaumscheiben mulchen (Mulchschicht ungefähr im Kronendurchmesser der Jungbäume anlegen) Schütz vor starker Austrocknung in den Sommermonaten
  • Mehrfach blühenden Rosen - laufend abgeblühte Blüten entfernen (Schnitt knapp über dem ersten fünffiedrigen Rosenblatt), um eine erneute Blüte anzuregen
  • Kräuter ernten, verarbeiten, durch Stecklinge vermehren (z.B. Rosmarin, Lavendel, Oregano)
  • Balkon-, Kübelpflanzen und starkzehrende Gemüsearten (wie Paradeiser, Kürbis, Gurken) mit Brennesseljauche oder flüssigem, organischem Dünger versorgen