• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • Text Langversion

Ein Garten für viele Generationen

Der Garten von Christine Vogeltanz ist 5.000 m² groß und erschließt sich in immer wieder neuen „Räumen“ mit eigenem Flair. Zahlreiche Steinfiguren, ein idyllischer Waldteich, ein kleiner Brunnen und liebevoll in Szene gesetzte Pflanzen-Arrangements verleihen ihm einen romantischen Charakter. Deutlich spürbar sind die Vorliebe der Besitzerin für englische und italienische Gärten.

Wo der Wirbelsturm Paula 2008 zahlreiche Bäume entwurzelte, gedeiht heute eine Fülle  verschiedenster Rhododendren, Azaleen und Hortensien. Gemulcht wird mit selbst gewonnenem feinen Laubkompost ohne weitere Düngung.

Christine Vogeltanz bezeichnet ihr Refugium als Kraftquelle und Ganzjahresgarten, indem sich durch seine Fülle an verschiedensten Pflanzen und zahlreichen tierischen Mitbewohnern immer wieder neue Blicke und Themen bieten.