• Fachtagung Gartenpädagogik

Fachtagung Gartenpädagogik

(c) M. Benes-Oeller

Praxisorientierte Vorträge, Workshops und Austauschmöglichkeiten

"Kinder ohne Natur?"

Samstag, 15. Juni 2019, 08:30 - 17:00 Uhr, GARTEN TULLN

Was können Kinder im Garten für ihr Leben lernen und wie bringen wir sie mit der Natur in eine gesunde Verbindung? Wie können Schulfreiräume den Alltag aller Beteiligten bereichern und für Unterricht, Pause und Freizeit einen Mehrwert bieten?

Spannende Vorträge, praxisnahe Workshops und die Möglichkeit, sich mit pädagogisch interessierten Menschen zu vernetzen stehen auf dem Programm der Fachtagung von "Natur im Garten".

Viele Kinder verbringen große Teile ihrer Zeit in geschlossenen oder digitalen Räumen und sind mit einer  zunehmenden Naturentfremdung konfrontiert. Wie können Lehr- und Betreuungspersonen, Gärten,  Freiflächen, digitale oder spielerische Medien nutzen, um Kindern eine innige Naturbeziehung zu ermöglichen?

Veranstaltungsort: GARTENHalle in der GARTEN TULLN, Am Wasserpark 1, 3430 Tulln
Zielgruppe: PädagogInnen der 1.-9. Schulstufe, FreizeitpädagogInnen, PädagogikstudentInnen
Teilnahme: kostenlos

PROGRAMM

Die Fachtagung bietet am Vormittag Fachvorträge sowie am Nachmittag 2 Workshops zur Auswahl.

  • 08:30 - 09:00 Uhr Registrierung im Foyer der GARTENHalle
  • 09:00 - 09.25 Uhr Begrüßung Johann Heuras, Bildungsdirektor für NÖ und Einstieg - ein kleines Kennenlernen
  • 09:25 - 10:10 Uhr „Der Resonanzraum Garten - eine smartphonefreie Zone?“
    Wolfgang Endres, Pädagoge & Referent in der Lehrerfortbildung, St. Blasien
  • 10:10 – 10:40 Uhr „Begrünte Wände für gesunde Schulen“
    Jutta Hollands, Technische Universität Wien
  • 10:40 - 11.40 Uhr Gespräche mit den ReferentInnen, Marktplatz und Vernetzung
  • 11:40 - 11:50 Uhr Vorstellung der Workshops am Nachmittag
  • 11:50 - 13:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 - 13:10 Uhr Einführung zu den Workshops, Aufbruch der Gruppen zum 1. Workshop
    Ort: Schulgarten (Schlechtwetter: Restaurant)
  • 13:20 - 14:20 1. Workshoprunde, anschließend Stationswechsel
  • 14:30 - 15:30 2. Workshoprunde, anschließend Rückkehr in die GARTENHalle
  • 15:40 - 16:15 Uhr „Streiflichter“ - World Cafe mit den Workshop ReferentInnen
  • 16:15 - 16:45 Uhr „Aus der Praxis: Schulgärtnern mit Nahrungspflanzen“
    Cornelia Jäger, Franckesche Stiftungen, Halle
  • 16:45 - 17:00 Uhr Gemeinsamer Abschluss
Workshops (2 zur Auswahl)

A: „Austausch zu eigenen resonanzpädagogischen Erfahrungen“
Wolfgang Endres, Pädagoge & Referent in der Lehrerfortbildung, St. Blasien
B: „Gärten erleben wie behinderte Menschen“
Stefanie Weber, „Natur im Garten“
C: „Auf dem Weg zum eigenen Schulgarten - mit der GemüseAckerdemie“
Christoph Musik, GemüseAckerdemie, Berlin
D: „Saatgutgewinnung: Vielfalt der Arten & Gene“
Dorothee Benkowitz, Pädagogische Hochschule Karlsruhe
E: „Märchen und Mythen um Pflanzen“
Cornelia Jäger, Franckesche Stiftungen, Halle
F: „Natur vermitteln - Brettspiel-Entwicklung im Klassenzimmer“
Micha Reimer, GAIAGAMES, Könnern
G: „Blütentatoo & Regenwurmrennen - Spiel und Spaß im Garten“
Susanne Kropf, „Natur im Garten“

Veranstalter

Natur im Garten GmbH

Auf der Karte

ReferentInnen-Infos

Hier können Sie die ReferentInnen-Infos als PDF downloaden. 

mehr

Nachlese

Hier finden Sie die aktuelle Nachlese zur Fachtagung 2018.

MEHR

Share
Drucken

Anmeldung

Wenn Sie diese Veranstaltung von der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich anerkannt bekommen möchten, bitten wir Sie um Bekanntgabe von:

Bitte wählen Sie 2 Workshops aus an denen Sie teilnehmen möchten:
Mittagessen (EUR 10,- Bezahlung bei Registrierung)

A= Gluten,  B= Krebs,  C= Eier,  D= Fisch,  E= Erdnuss,  F= Soja,  G= Milch,  H= Schalenfrüchte
L= Sellerie,  M= Senf,  N= Sesam,  O= Sulfite,  P= Lupinien,  R= Weichtiere