Gartenwelt Gundacker

© Marianne Wenighofer
Natur im Garten, © Alexander Haiden
Natur im Garten, © Alexander Haiden
Natur im Garten, © Alexander Haiden
Steinmauer im Garten, © Alexander Haiden

Gehölzsammlung aus aller Welt - Ein perfektes Ausflugsziel für Gartenliebhaberinnen und Gartenliebhaber!

Mit viel Leidenschaft, persönlichem Einsatz und selbst angegeignetem Wissen hat Karl Gundacker mit Unterstützung seiner Familie eine der artenreichsten Sammlungen Österreichs geschaffen.
Auf einer Fläche von über 45.000m2 gedeihen mehr als 4.000 verschiedene Arten und Sorten an Laub- und Nadelgehölzen sowie Stauden.
Kommen Sie vorbei und durchwandern Sie Gundackers Gartenwelt auf eigene Faust oder erfahren Sie Interessantes bei einer Führung.

Die gesamte Pflanzung gliedert sich nach gestalterischen Gesichtspunkten, Vegetationsgebieten und Pflanzengesellschaften. In der Pflanzensammlung befinden sich Pflanzenarten aus der „Roten Liste“, die gefährdet bzw. bereits stark vom Aussterben bedroht sind, zum Beispiel die Apachen-Kiefer oder die Chinesische Magnolie. Zu den Höhepunkten des Jahresablaufes zählt die Magnolienblüte im April und Mai, wenn etwa 140 verschiedene Arten und Sorten nach und nach ihre Blüten öffnen.

Attraktionen

  • Alpinum
  • Mammutbäume
  • Funkien
  • Nadelgehölze
  • Botanische Vielfalt
  • Angebotspackages für Gruppen

Veranstaltungen: Veranstaltungen im Schaugarten

Besuchsdauer: Besucherinnen und Besucher verbringen durchschnittlich 1 Stunde in diesem Schaugarten

Eintritt: € 5,00 pro Person, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei
                Kasse im Eingangsbereich, kein Wechselgeld möglich

Führungen: Führungen dauern ca 1,5 Stunden und sind ab 10 Personen buchbar, Preis pro Person € 5,00.
Bei geringerer Personenanzahl gilt ein Pauschalpreis von € 50,00

Barrierefreiheit: Der Garten ist nicht barrierefrei

Hunde: Das Mitführen von Hunden ist leider nicht gestattet

Auf der Karte


Weitere Schaugärten in der Region

„Natur im Garten“ Telefon: +43 (0) 2742 / 74 333