Gärtner Starkl

Ideen für den Garten, © Gärtner Starkl
Schaugarten, © Gärtner Starkl
Parkanlage, © Gärtner Starkl

STARKL - Der starke Gärtner vom Tullnerfeld

Der ehemalige Schlosspark präsentiert sich als klassischer Landschaftsgarten mit jahreszeitlich wechselnder Bepflanzung (Narzissen, Tulpen, Sommerblumen, ...) und jährlich wechselndem Farbkonzept.

Absolute Highlights sind der beeindruckende Altbaumbestand, die ausgewählten Solitärbäume und die 2023 neu gestalteten Staudenbeete und Gehölze im Park. Im Garten sind auch einige botanische Raritäten zu finden. Mit seinen malerischen Schattenspender-Bäumen lädt der Schlosspark zum Verweilen und Genießen ein.

Wer die Garten-Inspirationen mit nach Hause nehmen möchte, kann dies im direkt anschließenden Gartencenter mit hauseigener Baumschule. Auf 45ha werden unzählige Bäume (bis zu 30 Jahre alt und über 10 m hoch), Formschnittgehölze, Ziersträucher und Rosen selbst produziert. Damit wird eine Verkaufsfläche von rund 20.000 m² bespielt.

Ein eigenes Planungsbüro hilft, Gartenträume zu verwirklichen. Seit mehr als 100 Jahren im Familienbesitz ist heute bereits die vierte Starkl-Generation als Gärtner, Floristen und Gartengestalter im Tullnerfeld tätig.

Attraktionen

  • Parkanlage mit Solitärbäumen
  • Jährlich wechselnde saisonale Bepflanzung (Narzissen, Tulpen, Sommerblumen, …)
  • 2023 neu gestalteten Staudenbeeten und Gehölze
  • Fotoshootings im Schaugarten
  • Veranstaltungsort für Konzerte, Musicals etc.
  • Spielplatz

Gartencenter

  • Gartencenter in Tulln (7 x in Österreich)
  • Baumschule (Frisch vom Feld – Starkl Eigenproduktion)
  • Gartengestaltung und Gartenplanung
  • Online-Shop 
  • Kompetente Fachberatung durch ausgebildete GärtnerInnen

Veranstaltungen: Veranstaltungen im Schaugarten

Besuchsdauer: Besucherinnen und Besucher verbringen durchschnittlich 1 Stunde im Schaugarten auf, danach bietet sich die Einkaugsmöglichkeit im Gartencenter an
Im Gartencenter gibt es einen Kaffee- und Getränkeautomat

Eintritt: freier Eintritt in den Schaugarten

Barrierefreiheit: Die Hauptwege im gesamten Schaugarten und im Gartencenter sind mit dem Rollstuhl/Kinderwagen befahrbar. 

Hunde: Die Mitnahme von Hunden ist erlaubt, es gilt Leinenpflicht

Auf der Karte


Weitere Schaugärten in der Region

„Natur im Garten“ Telefon: +43 (0) 2742 / 74 333