BÄRENWALD Arbesbach

Besucherzentrum Bärenwald, © VIER PFOTEN I Annelies Friedl
© Vier Pfoten/Mairhofer
© VIER PFOTEN I Mairhofer
Beerengenuss im Schaugarten Bärenwald, © Natur im Garten/Alexander Haiden
© Vier Pfoten/Mairhofer
© Vier Pfoten/Mairhofer
Maibeere, © VIER PFOTEN I Mairhofer

Himbeer, Erdbeer, Braunbär

Der BÄRENWALD Arbesbach liegt im Waldviertel auf einer stolzen Seehöhe von 900 m. Er ist ein Projekt der international tätigen Tierschutzstiftung VIER PFOTEN und bietet Bären aus unzureichenden Haltungsbedingungen ein neues, tiergerechtes Zuhause. Besucher haben auf dem Rundweg die Möglichkeit, Einblicke in den Alltag der imposanten Tiere zu bekommen.

Neben dem Bärenerlebnis widmet der BÄRENWALD Arbesbach auch den Pflanzenliebhabern einen Bereich. Im Mittelpunkt des Themengartens steht, wie könnte es anders sein, die „Beere“.  Im Beerengarten, der gleichzeitig auch ein Naschgarten ist, erfahren die Besucher Wissenswertes zur jeweiligen Beere und dürfen diese auch gleich verkosten.  Es wachsen hier aber auch Disteln und andere Wildpflanzen, die für Nützlinge als Nahrungsquelle sehr wichtig sind. Der sorgsame und nachhaltige Umgang mit Fauna und Flora wird in verschiedenen Exponaten originell thematisiert.

ACHTUNG: Der Bärenwald Arbesbach wird aktuell erweitert. Daher kann es zu Einschränkungen kommen. Mehr Infos finden Sie auf der Website.

Attraktionen

Veranstaltungen: Veranstaltungen im Schaugarten

Besuchsdauer: Besucherinnen und Besucher verbringen circa 1,5 Stunden am Rundgang inklusive Ausstellung und Filmraum

Eintritt: Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier

Führungen: Entdecken Sie das Areal im Zuge einer Führung mit den ExBÄRten und ExBÄRtinnen

Barrierefreiheit: Der BÄRENWALD ist barrierefrei.

Hunde: Der BÄRENWALD ist ein besonders hundefreundliches Ausflugsziel. Für vierbeinige Begleiter gibt es mit der originell gestalteten Hundezone und dem Parcours für Schlaue Hunde jede Menge zu entdecken.

 

 

Auf der Karte


Weitere Schaugärten in der Region

„Natur im Garten“ Telefon: +43 (0) 2742 / 74 333