BÄRENWALD Arbesbach

Himbeer, Erdbeer, Braunbär

Der BÄRENWALD Arbesbach liegt im Waldviertel auf einer stolzen Seehöhe von 900 m. Er ist ein Projekt der international tätigen Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN und bietet Bären, die aus tristen Haltungsbedingungen (Zirkus, Käfig,..) befreit werden konnten, ein neues Zuhause in naturnaher Umgebung. Besucher haben auf dem Rundweg die Möglichkeit, Einblicke in den Alltag der imposanten Tiere zu bekommen.
Neben dem Bärenerlebnis widmet der BÄRENWALD Arbesbach auch den Pflanzenliebhabern einen Bereich. Im Mittelpunkt des Themengartens steht, wie könnte es anders sein, die „Beere“.  Im Beerengarten, der gleichzeitig auch ein Naschgarten ist, erfahren die Besucher Wissenswertes zur jeweiligen Beere und dürfen diese auch gleich verkosten.  Es wachsen hier aber auch Disteln und andere Wildpflanzen, die für Nützlinge als Nahrungsquelle sehr wichtig sind. Der sorgsame und nachhaltige Umgang mit Fauna und Flora wird in verschiedenen Exponaten originell thematisiert.

Attraktionen

  • Shop
  • Spielplatz mit Niederseilgarten
  • Bärentrail-Wanderweg

Besuchsdauer: Für den Rundgang inklusive Ausstellung und Filmraum empfehlen wir ca. 1,5 Stunden, für das Erkunden der Schaugartenelemente eine weitere halbe Stunde

Eintritt und Preise:www.baerenwald.at

Führungen zu fixen Führungszeiten oder für Gruppen nach Voranmeldung

Auf der Karte

Kontakt

Bärenwald Arbesbach

Schönfeld 18
3925 Arbesbach

Telefon: +43 2813 7604
Fax: +43 2813 7604-15

office@baerenwald.at
www.baerenwald.at

Öffnungszeiten

Von Palmsonntag bis Allerheiligen, tägl. von 10 - 18 Uhr.

Gartenöffnungszeiten

zu den regulären Öffnungszeiten


Weitere Schaugärten in der Region