Garten ist Klasse!

Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler 2017/18

Die Aktion „Natur im Garten“ suchte in  Niederösterreich  und  Wien nach innovativen Schulgartenprojekten zum Thema „Lernen in und mit dem Garten“ und ist fündig geworden:

Sieger der Kategorie: Gartln mit und ohne Garten
  • VS Klenaugasse: „Unser Obst-& Gemüsegarten“
  • Kirchl.Päd.Hochschule Wien/Krems /Hort: „Kräuterschnecke“
  • PVS Schiltern: „Die Farben der Natur“
  • VS Wimpassing /: „Garteln im Garten“
  • NMS Himberg: „Kunst-Garten-Kunst“
  • Aktiv-Mittelschule Hochruppersdorf: „Köstlichkeiten aus der Natur“
  • Leo Lerndorf Schule): „Gartenzeit“
  • ASO Hinterbrühl: „Aktion Schulgarten“
  • ASO Mank: „Garteln in der Klasse und im Schulgarten“
  • VS Fels am Wagram: “Zum grünen Daumen“
  • VS Eschenau: „Gemüse im Schulgarten“
  • Klemens Maria Hofbauer Gymnasium: „Projekt Schulgarten“
Sieger der Kategorie: Gartengeschichten
  • VS Pressbaum: „Besucher im Gemüsebeet“
  • OVS Hütteldorf: „Eine Wichtelgeschichte“
  • Wiedener Gymnasium NWÜ: „Eine Tomate in der Stadt“
  • VS Traisen: „Gartengeschichten“
Sieger der Kategorie: Experiment Schulgarten
  • OVS Friedrichsplatz: „Hochbeet-Experiment“
  • BG/BRG Waidhofen: „Veredelungsversuche im Schulgarten“
  • Öffentliche Volksschule Rötzergasse: „Was wächst in unserem Garten?“
  • ASO Mank: „Vom Saatband zur Gemüsesuppe“
  • Klemens Maria Hofbauer Gymnasium: „Leben im Schulgarten“

Der Wettbewerb "Garten ist Klasse!" fand im Rahmen des EU Projektes EDUGARD-Education in Gardens statt, unterstützt durch das Programm INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik.

Er richtet sich an Klassen und Hortgruppen der Primarstufe und Unterstufen der Sekundarstufe in der Altersstufe 6-15 Jahre.

Was gab‘s zu gewinnen?

Die 20 Siegerprojekte hatten  die Wahl zwischen 1-3 spannenden Garten-Erlebnistag(en) in der Tschechischen Republik (Vysočina oder Brünn) oder Gartenworkshops (eintägig) auf der GARTEN TULLN/NÖ.