• Unser Angebot
  • PädagogInnen
  • Handbuch Gartenpädagogik

Gartenpädagogik - Österreichisch-tschechisches Methodenhandbuch

Gartenpädagogik ist die Verbindung von gärtnerischer und pädagogischer Arbeit. Sie nutzt den naturnahen Garten mit seinen Natur- und Stoffkreisläufen und der biologischen Vielfalt als Lernraum.

Im Rahmen des dreijährigen EU-Projektes EDUGARD – Education in Gardens mit renommierten Partnern aus Österreich und der Tschechischen Republik entstand ein umfangreiches Praxis- und Methodenhandbuch zur Gartenpädagogik mit dem Ziel die Öffentlichkeit und Bildungsträger für das Thema „Lernen im Garten“  zu sensibilisieren, Wissen über die Grenzen hinweg auszutauschen und den Stellenwert von Schulfreiräumen für den Unterricht zu erhöhen.

Das Handbuch umfasst unter anderem gartenpädagogische Methoden und Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler von 6 bis 15 Jahre, Forschungsergebnisse zur Nutzung von Schulgärten, Überlegungen zur Wirkung von Gartenpädagogik sowie eine Analyse der Bildungspläne österreichischer Volksschulen und Neuen Mittelschulen mit der Frage „Wie kann Gartenpädagogik in den Lehrplänen verankert werden?“.

Das Handbuch steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Förderstelle

Das Methodenhandbuch entstand im Rahmen des Projekts EDUGARD ATCZ65 (2016 - 2019) INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik.

Mehr

EDUGARD

Hier geht es zum Projekt EDUGARD ATCZ65 (2016 - 2019) INTERREG V-A Österreich-Tschechische Republik.

Mehr