Ulrichskirchen

Gemeinschaftsgarten und Streuobstwiese

Auf einer Fläche von 1.500 m² entstehen 37 Parzellen zu je 40 m2, die Interessierten für den Anbau von Gemüse und Kräutern, als Selbstversorger-Garten zur Verfügung stehen. Die Parzellen können ganzjährig bewirtschaftet werden. Nötiges Werkzeug wie Spaten, Scheibtruhe, Gießkanne, Kultivator für Hochbeet, etc. sind im Garten vorhanden. Die  Wasserversorgung wird durch einen Handbrunnen gewährleistet.

Es können gerne auch größere Flächen (mehrere Beete) nach biologischen Kriterien bewirtschaftet werden, da wir ab 2017 bio-zertifiziert sind!

Größe: ca. 2.000 m²

Gemeinschaftsgarten seit: März 2013

Gemeinschaftsgarten bei "Natur im Garten" seit: März 2013

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region