Königstetten

Gemeinschaftsgarten

Seit dem Herbst 2016 wird der von der Marktgemeinde Königstetten errichtete und mit der Umweltgruppe FUER und „Natur im Garten“ entwickelte Gemeinschaftsgarten bewirtschaftet.

14 Beete und Gemeinschaftsflächen werden durch die Gartengemeinschaft bewirtschaftet und mit fachlicher Unterstützung liebevoll nach den Kriterien von „Natur im Garten“ betreut.

Die Organisation des Gemeinschaftsgartens wird von der Umweltgruppe FUER („Freiwillige Umwelt Erhaltung und Rettung“) einer Gemeindeinstitution, ähnlich der Freiwilligen Feuerwehr, durchgeführt. Durch überparteiliche Zusammenarbeit ist es der FUER gelungen, Umweltthemen außer Streit zu stellen. Mit Umweltbildung, Arten- und Biotopschutz (Magerwiesenpflege, Bienenlehrpfad etc.) wird Interessierten die Möglichkeit zur Information und zum Einsatz für die Umwelt geboten. Das hohe Fachwissen des FUER-Teams kommt auch den Gemeinschaftsgärtnern zu Gute. Die rege Nachfrage nach den Beeten zeigt, dass gemeinschaftliches Gärtnern nach ökologischen Grundsätzen auch auf dem Lande beliebt ist.

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region