Gablitz

Gemeinschaftsgarten Streuobstwiese Hausergraben

Seit 2005 wird diese Wiese vom Siedlerverein Gablitz betreut. Teilweise 100 Jahre alte Obstbäume wurden von Mitarbeitern des Vereins „Arche Noah“ bestimmt und vom Siedlerverein mit Informationstafeln versehen. Ein Fledermaushaus und ein Insektenhotel wurden aufgestellt. Sitzgruppen laden die Besucher zum gemütlichen Aufenthalt ein.

Im Herbst 2014 pflanzten die Schüler der Volksschule Beerensträucher. Die Wiese steht den Kindern aus Kindergärten, Volksschule und Hort als „(Klassenzimmer-)Bewegungsraum im Grünen“ zur Verfügung.

Jedes Jahr findet Anfang Oktober ein Obstpressen statt, bei dem die Kinder erleben wie aus Äpfeln und Birnen ein gesunder Saft entsteht. Gäste sind herzlich eingeladen und können gerne aktiv teilnehmen.

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region