Gablitz

Gablitzer Gemüsefeld

Das „Gablitzer Gemüsefeld“ wird seit 2007 kontinuierlich angeboten und erfreut sich steigender Beliebtheit. Von einem örtlichen Landwirt wird das Grundstück zur Verfügung gestellt und für den Anbau präpariert. Die Gemüsesorten werden am Anfang des Jahres in einer gemeinsamen Auftaktsitzung ausgewählt und kommen von Arche Noah und Reinsaat. Ab Feldübergabe (meist Anfang Juni) ist jeder/jede PächterIn selbst für die Parzelle verantwortlich. Bis in den späten Herbst kann man dann köstliches Biogemüse ernten.

Größe: ca. 1.000 m²

Gemeinschaftsgarten seit: 2007

Gemeinschaftsgarten bei "Natur im Garten" seit: April 2012

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region