Hennersdorf

Bobofarm

Gemeinnütziger Verein zur Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt, Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige Lebensweise.

Auf rund 8.000m2 werden in Hennersdorf bei Wien seit 2014 Obst und Gemüse aus ausschließlich samenfestem Saatgut gepflanzt.

Der Anbau erfolgt natürlich, ohne Anwendung von Pestiziden oder Kunstdünger, das erforderliche Saatgut wird zum großen Teil selbst generiert.

Neben der Sortenvielfalt ist es uns ein Anliegen, saisonale Produkte haltbar zu machen. Kochkurse und diverse Workshops  ermöglichen sowohl  eine Vermittlung von Wissen an die Mitglieder, als auch die Pflege von sozialen Kontakten.

Führungen für Alt und Jung runden das Angebot ab.

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region