Langenlois

Straßenbegleitgrün

2011 wurden 3 Standorte des Langenloiser Straßenbegleitgrüns mit Stauden und Gräsern sowie Wein und Schirmmaulbeerbäumen umgestaltet.

Pflege
Die Pflege erfolgt durch die Gemeinde

Kultureller und sozialer Wert
Die Neugestaltung bereichert das Ortsbild und unterstützt die Entwicklung "neuer" ästhetischer Bilder, die zugleich pflegeleichter und ökologischer sind.

Ökologie und Biodiversität
Es wurden Stauden und Gräser, darunter auch Wildstauden, verwendet.

Anpassung an den Klimawandel
Die Gestaltung erfolgte mit standortgerechten Pflanzen.

Auf der Karte


Weitere Referenzflächen und Musteranlagen in der Region