Gänserndorf

NÖ Landeskindergarten KUNTERBUNT

Die über 100 m lange Gartenfläche wurde durch diverse Mulden und Erdaufschüttungen in verschiedene Abschnitte unterteilt, um die für Kinder nahezu unüberschaubare Fläche kleinräumiger zu gestalten: Es gibt Balancierbrücken, einen großen Sitzkreis mit Natursteinen, eine Feuerstelle und einen langen bepflanzten Wall, über den die Kinder wie durch einen grünen Dschungel laufen können. Die Rutsche im Hügel ist inzwischen völlig verborgen hinter den hohen Gehölzen.

Es gibt 2 Schaukelbereiche, einen Wasserlauf im Mörtelbett und mehrere Sandmulden. Der Fahrweg für Drei- und Laufräder ist auch komplett durch hohe Gehölze beschattet.

In den vielen versteckten Bereichen wie dem Strauchirrgarten, dem Holzhäuschen und den Sitzkreisen können sich die Kinder unbeobachtet fühlen und spielen dort alleine oder in Kleingruppen. Die Nutzgartenbereiche verfügen über Hochbeete und Beerensträucher.

Besonderheit der Anlage/ Warum hat sie Mustercharakter
Ein vielfältiger Abenteuerspielplatz auf einer so langen und ebenen Fläche in einer flachen Landschaft ist für die ca. 150 Kinder ein großer Gewinn.

Die Anlage ist ein Beispiel für eine gelungene Verzahnung von Landschaftsmodellierung mit Naturelementen (Wildgehölze, Spontanvegetation, liegende Baumstämme, Findlinge) und zugekauften Spielgeräten aus Robinienholz.

Alter
Die Anlage ist 2008/09 entstanden

Pflege
Die Pflege erfolgt durch die Gemeinde

Kultureller und sozialer Wert
Gerade Kinder, die auch bis zum späten Nachmittag im Kindergarten bleiben, benötigen Räume, wo sie sich erholen und sich im spontanen Spiel verlieren können.

Ökologie/Biodiversität
Überwiegend sind heimische Gehölze verwendet worden. Spontanbegrünung auf den Modellierungen wurde zugelassen. Ökologische Pflege. Durch die seitens der Gemeinde gewünschte Bewässerungsanlage hat sich zu Beginn das Beikraut sehr durchgesetzt, inzwischen ist es durch die Gehölze verdrängt worden.

Planerin
DI Konstanze Schäfer

Auf der Karte


Weitere Referenzflächen und Musteranlagen in der Region