Wilde Blumen OG

Mit Sitz im oberösterreichischen Regau

Wir produzieren heimische Stauden, Wildstauden, natürlich chemie- und torffrei; unsere Pflanzen sind folgerichtig bio-zertifiziert.
Sie sind auch vom REWISA-Netzwerk (www.rewisa-netzwerk.at) zertifiziert. Dabei wird die regionale Herkunft der Pflanze aus einer der 10 Großlandschaften Österreichs vom Samenkorn an nachgewiesen. So können wir genau die Pflanzen liefern, die sich in der jeweiligen Region besonders wohl fühlen und gut gedeihen. Manche von uns produzierten Arten kommen auch nur in bestimmten Regionen Österreichs vor, wie z.B. die Thüringer Strauchpappel (Lavatera thuringiaca) im östlichen Flach- und Hügelland, oder finden sich sogar auf der Roten Liste der gefährdeten Pflanzen wie die Hügel-Nelke (Dianthus collinus).
Wildpflanzen sind nicht nur pflegeleicht und robust, sie sind auch unverzichtbare Nahrung für Insekten, die wiederum Beute für insektenfressende Vögel und Fledermäuse sind. Unsere Wildpflanzen sind die Basis des Lebensnetzes.

Wir sind 3 Frauen mit verschiedenen Ausbildungen im Umfeld Biologie:
Mag. Elke Holzinger, Biologin, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin sowie Spezialistin im Bereich der Verwendung von Wildpflanzen in der Küche.

Brigitte Moser, Kräuterexpertin mit Schwerpunkt der Nutzung von Wildpflanzen als Heilpflanzen

DI Paula Polak, Landschaftsplanerin für naturnahe Freiräume (www.paulapolak.com)
Um die Wildblumen unter die Leut` zu bringen, haben wir einen Onlineshop, verschiedene VertriebspartnerInnen, und nehmen an Gartenmärkten und Ausstellungen teil.

Unsere Wilden Blumen werden auch bei eigenen und bei Projekten befreundeter Garten-gestalterInnen eingesetzt, z.B. auch auf der Parzelle des REWISA-Netzwerks auf der Garten Tulln

Einige Projektbeispiele:

  • Parzelle auf der „Garten Tulln“ http://www.paulapolak.com/die-garten-tulln.html
  • Schulgarten HIB http://www.paulapolak.com/boerhaavergasse,-1030-wien.html
  • Spielplatz Badesee St. Konrad: http://www.spielraumgestaltung.at/seiten/stkonrad.html
  • Parzelle auf der „Garten Tulln“ http://www.paulapolak.com/die-garten-tulln.html
  • Kräutergarten im Nationalparkinstitut Petronell: http://www.paulapolak.com/npi-petronell.html
  • Betriebsgelände Mondsee: http://www.paulapolak.com/bwt,-mondsee,-oberoesterreich.html

Hier finden Sie noch weitere Texte zum Thema: http://www.paulapolak.com/publikationen.html

Auf der Karte


Weitere Betriebe in der Region