Gärtnerei Käfer

Der Radiogärtner

Als Radiogärtner, Garten-Buchautor und -Kolumnist hat sich Johannes Käfer einen Namen gemacht. Aber selbstverständlich gibt es all die Erfahrungen und Tipps auch als persönliche Kundenberatung im familiären Gartenbaubetrieb.

Die Gärtnerei Käfer besteht bereits seit 1949. 1989 übernahm Ing. Johannes Käfer den Familienbetrieb zusammen mit seiner Frau Claudia in dritter Gärtnergeneration. Nach großen Investitionen in den Umbau befindet sich der Produktionsbereich heute auf dem modernsten Stand. Eine Neugestaltung des Verkaufsbereichs und des Parkplatzes garantiert ein entspanntes und anregendes Einkaufserlebnis.

Radio-Tipps
Johannes Käfer ist nicht nur in Gresten und Umgebung bekannt. In der Fernsehsendung „Niederösterreich Heute“ gibt er immer wieder Garten-Tipps. Außerdem gestaltet er auf Radio Niederösterreich alle 14 Tage eine Sendung über aktuelle Arbeiten im Garten und Versorgungstipps für Zimmerpflanzen.

Nachlesen & Nachschlagen
Auch als Autor hat sich Johannes Käfer einen Namen gemacht. Das Buch „Käfers Gartentipps. Der Gärtner Käfer verrät wie's geht“ fasst die Tipps aus dem Radio zusammen. In „Schattenpflanzen für naturnahe Gärten“ aus der Reihe „kurz&gut“ der Aktion „Natur im Garten“ zeigt er, wie dunkle Ecken im Garten wunderschön bewachsen sein können. Daneben schreibt Käfer Gartenkolumnen in Wochen- u. Monatszeitschriften und betreut Blumenreisen nach Holland, Frankreich und England.

Vielfältiges Sortiment
Die Gärtnerei Käfer führt eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen, Zimmerpflanzen und Schnittblumen, aber auch Stauden, Sträucher und Obstgehölze. „Für kulinarisch Interessierte gibt es zahlreiche Kräuter wie Anis, Salbei, Zitronenverbenen und andere in Bioqualität“, erklärt Johannes Käfer. Auch Gemüsejungpflanzen sind erhältlich – vom knackigen Salat über diverse Paradeiserarten bis zu den Kohlgemüsen reicht hier die Palette.

Gesunde Neuheiten
 „Mit großem Erfolg bieten wir seit einiger Zeit neue, gesundheitsfördernde Pflanzen wie die Goji-Beere, Gotu Kola oder Jiaogulan an“, beweist der Gärtner Innovationsgeist. Gotu Kola ist eine polsterbildende Staude, die gerne im Schatten wächst. Die Blätter können für Salat oder Tee verwendet werden, sie sollen entgiftend und entzündungshemmend wirken und die Wundheilung beschleunigen. Viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente machen die Goji-Beere zu einem gesunden Leckerbissen. „Die Beeren wachsen auf einem dekorativen, frostharten Strauch und schmecken köstlich“, empfiehlt Käfer.

Hochbeete aus Lärchenholz
Hochbeete liegen seit einigen Jahren voll im Trend. Gemüse anzubauen, ohne sich bücken zu müssen, erfreut sich großer Beliebtheit. Die Gärtnerei Käfer vertreibt fertige Bausätze aus hochwertigem, heimischem Lärchenholz. So können sich Kundinnen und Kunden ihren Traum vom Hochbeet erfüllen.

Gestaltung und Pflege
Neben dem Verkauf von Pflanzen bietet Johannes Käfer auch die Neuanlage und Umgestaltung von Gärten an. „Ob Trockensteinmauer oder Wegebau, fachgerechtes Pflanzen und Rasen- und Wiesenaussaaten – wir gestalten jeden Traumgarten“, so Käfer. Auch Pflegearbeiten sowie die Grabgestaltung und -pflege kann man beim bekannten Radiogärtner in Auftrag geben.

Auf der Karte