Baumschule & Gartengestaltung Dlapka

Das Glück liegt im Garten!

Steht der Mensch im Mittelpunkt, wird der Garten zur ganz persönlichen grünen Oase. Heimische Pflanzen aus der eigenen Gärtnerei, frisches Obst direkt vom Baum oder Strauch und bauliche Elemente finden sich ganz nach den persönlichen Ansprüchen zu einer natürlichen Kombination zusammen.

Otmar Dlapka ist es eindeutig gelungen, seine Interessen zu bündeln und sein Hobby zum Beruf zu machen. Natur erleben und Natur gestalten – was könnte schöner sein? Nach einer Gärtnerlehre, dem Abschluss der Gartenbauschule in Langenlois und einigen Jahren Tätigkeit in einem Gartengestaltungs-Unternehmen entstand in Otmar Dlapka bald der Wunsch, seine Ideen in einem eigenen Betrieb umzusetzen. Das führte 1988 zur Gründung der Baumschule, 1990 folgte dann die Gartengestaltung.

Anwachsen und weiterwachsen
Erst die Pflanzen erwecken den Garten zum Leben und bringen Farben, Formen und Strukturen ins Gartenbild. Die Baumschule Dlapka in Fels am Wagram produziert mit fünf bis sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Pflanzen für jeden Gartenbereich – und das mit Erfahrung und Leidenschaft. „Unsere Pflanzen sind nicht durch halb Europa gereist, sondern wurden hier in der Region gezogen. Sie sind an das heimische Klima gewöhnt, wachsen im Garten problemlos an und kräftig weiter“, beschreibt der Chef die Vorzüge des Pflanzeneinkaufes in der Region.

Besonderer Standort
Auf 5 ha Betriebsfläche wachsen und gedeihen hier am sonnigen Wagram winterharte Freilandpflanzen aller Art, vom kleinen Bodendeckergehölz bis zum großen Solitärbaum.
Das Sortiment umfasst Obst- und Heckengehölze, Blütensträucher und -stauden, Ziergräser sowie Bäume für große und kleine Gärten. Auch Rosen fühlen sich hier wohl – durch den trockenen Standort mit seinen kalten Wintern sind die Pflanzen äußerst robust.

Das schmeckt!
Was wäre ein Garten ohne köstliche Äpfel, knackige Kirschen und saftige Erdbeeren? Der Naschgarten liegt im Trend, denn frisch gepflückt schmeckt es am besten. In der Baumschule Dlapka werden über 100 verschiedene, neue und auch alte Obstsorten selbst veredelt. Sortenneuheiten probiert man vor Ort aus, ehe sie den Kundinnen und Kunden weiterempfohlen werden. Damit der Garten „Natur pur“ bleibt, stehen auch viele ökologische Dünger, Pflanzenhilfsmittel und Pflegemittel zur Auswahl – kompetente Fachberatung natürlich inklusive.

Der Traumgarten
Aus einer öden Baustellenfläche wird schon bald eine Naturoase. Die Rosenhecke duftet. Auf der Trockensteinmauer sonnt sich eine Eidechse. Und das Biotop lädt zum Sprung ins kühle Nass. In Handschlag-Qualität und mit über 20 Jahren Erfahrung sorgt die Gartengestaltung Dlapka dafür, dass Kundenwünsche wahr werden.

Aus einer Hand
Man nimmt sich viel Zeit für beratende Gespräche und ausführliche Planung. Danach kommen Bodenarbeiten, bauliche Gestaltungen und Rasenanlagen. Zum Schluss erfolgen die Auspflanzungen. Natürlich kommen die gewählten Pflanzen direkt aus der eigenen Baumschule – da weiß man, was man hat. „Die Freude an der Natur und am Gestalten ist meine Motivationsquelle, aus der ich schöpfe“, sagt Otmar Dlapka … und eilt davon, um weitere Gartenträume zu erfüllen.

Auf der Karte