Unser Angebot

Projekte zur Förderung von Biodiversität und zur Bewusstseinsbildung werden für Gemeinden, Schulen, landwirtschaftliche Betriebe, Privatgärtnerinnen und -Gärtner sowie für alle Interessierte angeboten. Informationen zu den weiteren Projekten sind auf unserer Homepage www.salzburg .gv.at/naturinsalzburg sowie www.bluehendes-salzburg.at zu finden.

Gartentelefon

Bei Fragen rund um ökologische und naturnahe Gestaltung und Pflege von Grünräumen sowie zur „Natur im Garten“ Plakettenvergabe steht Ihnen das Fachteam vom Gartentelefon beratend zur Seite unter +43 (0) 662/8042 4570 (Mo, Di, Do, Fr: 08-15 Uhr Mi: 09-17 Uhr) oder über salzburg@naturimgarten.at.

Plakette

Verzichten Sie bei der Bewirtschaftung auf Torf, chemisch-synthetische Düngemittel und Pestizide! Zudem ist der Einsatz insektenfreundlicher, möglichst regionaler Pflanzen und natürlicher Materialien wichtig. Wildes Eck, Hecke, Teich, Sand-, Stein- oder Totholzhaufen können dabei als Strukturgeber dienen, denn sie bieten Insekten, Amphibien, Kleinsäugern und Co. verschiedenste Bedingungen zum Leben. Eine ökologische Bewirtschaftungsweise, wie Kompostieren, Mulchen oder Regenwassersammlung sind zudem ein wichtiger Teil für ein intaktes Bodenleben und vitale Pflanzen. Sie tragen zur Strukturvielfalt in Salzburg bei und fördern so die Artenvielfalt. Das verdient Anerkennung!

Die Plakette „Natur im Garten“ wird bei einer persönlichen Gartenbesichtigung vor Ort durch geschulte Mitglieder des Salzburger Landesverbandes für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege vergeben. Als Dankeschön für Ihren Einsatz werden die Kosten zum Erhalt der Plakette vom Land Salzburg übernommen.

Weitere Infos zur Plakettenvergabe erfahren Sie in der Broschüre “Der Weg zur Plakette” sowie beim Gartentelefon unter +43 (0) 662/8042 4570 und salzburg@naturimgarten.at.

Partnerbetriebe

Auch in Salzburg können sich Betriebe, die auf eine ökologische und zukunftsweisende Wirtschaftsweise setzen, nach den “Natur im Garten” Qualitätskriterien zertifizieren lassen. Betriebe der grünen Branche von der Floristik, der Gartengestaltung, zur Produktion bis hin zum Verkauf stehen mit fachlichen Inputs, Pflanzen und ökologisch unbedenklichen Materialien und Mitteln beratend zur Seite - für alle, die sich im Außenbereich betätigen wollen.

Sie sind auf der Suche nach dem nächsten „Natur im Garten“ Partnerbetrieb? Das Fachteam vom Gartentelefon berät Sie gern!

Informationen und Kontakt

Ausführliche Informationen zu Fachfragen und Tätigkeiten der Einzelprojekte finden Sie auf der Homepage des Landes Salzburg. Dort sind auch alle Broschüren, Informationsblätter und Veranstaltungen gelistet.

www.salzburg.gv.at/naturinsalzburg

Haben Sie Fragen zu dem Netzwerk „Natur in Salzburg“ oder zu den Einzelprojekten? naturinsalzburg@salzburg.gv.at