Über „Natur im Garten“ Kärnten

Das Kärntner Bildungswerk ist als allgemeine Erwachsenenbildungseinrichtung seit 2019 Partner der Bewegung „Natur im Garten“.

Natur im Garten zeigt den Wert des naturnahen Gärtnerns im privaten wie öffentlichen Raum für Umwelt und Klimaschutz und die regenerative Kraft des (eigenen) Gartens als Erholungs- und Begegnungsort.

Durch intensive Beratungs- und Bildungsangebote für die Bevölkerung, aber auch für Gemeindemitarbeiter*innen, unterstützt das Kärntner Bildungswerk die naturnahe Gestaltung von privaten und öffentlichen Grünflächen.

Privatpersonen und Gemeinden, die ihren Garten bzw. öffentliche Grünflächen ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Dünger und ohne Torf pflegen, können über die Bewegung eine „Natur im Garten“ - Auszeichnung erhalten. Neben diesen Kriterien wird großer Wert auf biologische Vielfalt und die Gestaltung mit heimisch und ökologisch wertvollen Pflanzen gelegt.

Jede/r Einzelne und jede Gemeinde kann durch naturnahes Gärtnern dazu beitragen, dass der eigene sowie gemeinsame Lebensraum schöner, bunter und vielfältiger wird – schützen und gestalten wir zusammen unsere Natur!