• Willkommen auf Natur im Garten
  • Über uns
  • „Natur im Garten“ International
  • Über uns Bayern

Über "Natur im Garten" Bayern

1999 wurde die Bewegung "Natur im Garten" mit der Grundidee "Gärtnern mit der Natur" ins Leben gerufen. Die Kernkriterien wurden schon damals festgelegt: Gärtnern ohne Kunstdünger, Pestizide und Torf. Mit der Bewegung "Natur im Garten" sollte die Vielfalt im Garten gefördert werden. Initiator der Bewegung war der damalige niederösterreichische Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka. Seither ist es dem Land Niederösterreich gelungen eine Gartenbewegung zu einer unverzichtbaren Plattform für naturnahes und ökologisches Gärtnern im privaten Bereich wie auch in öffentlichen Grünbereichen Niederösterreichs aufzubauen.

Dieser Aktion hat sich der Verband Wohneigentum - Landesverband Bayern e.V. angeschlossen.
Von Landschaftsarchitektin und Landesgartenfachberaterin Dorle Engels

Weiden. Nicht nur der Mensch fühlt sich so richtig wohl, wenn als oberstes Gebot "Natur im Garten" steht. Hier ist der Garten nicht nur Erholungsraum für den Menschen. Er bietet auch Lebensraum und Heimat für viele Pflanzen und Tiere. Daraus resultiert eine sorgsam gehütete und umweltfreundlich gepflegte lebendige Vielfalt.
Tiere im Garten sind von unschätzbarer Bedeutung. Sie sind Teil der natürlichen Ordnung, eines Gleichgewichtes im Garten, das sich nur mit ihnen einstellen kann. Der eigene Garten sollte eine kleine friedliche Welt für sich sein, in der sich Menschen, Tiere und Pflanzen in gegenseitiger Symbiose unterstützen und wohltun!
Wer mit der Gartenplakette von "Natur im Garten" ausgezeichnet wird, hat allen Grund, auf den eigenen Garten und sein umweltbewusstes Gärtnern stolz zu sein - jeder von Ihnen hat damit einen wichtigen Beitrag für die Umwelt geleistet.

Kontakt „Natur im Garten“ Bayern

Landesgeschäftsstelle in Weiden

Tel: 0961 / 48 288 18
Verband Wohneigentum
LV Bayern e.V.
Max-Planck-Straße 9
92637 Weiden

MEHR