• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • Einfache Rankhilfe für kletterndes Gemüse

Einfache Rankhilfe für kletterndes Gemüse

Unsere „Natur im Garten“ Fachexpertin Katja Batakovic zeigt euch in diesem Gartentipp wie ihr eine einfache Rankhilfe für kletternde Gemüsearten aus Naturmaterialien basteln könnt.

Material
• 10 gerade Rundhölzer mit 60 cm Länge z.B. Haselnuss oder Bambus
• etwa 21 Meter stabile Schnur
• 10 cm Schnur
• Schere
• Montagehaken zum Schrauben

Anleitung
1. Schneidet die 21 Meter der Schnur in 3 gleich lange Teile zu je 7 Metern.
2. Fasst die Schnüre jetzt bei der Hälfte mit dem kurzen Stück Schnur zusammen. Dort wird die Kletterhilfe später aufgehängt.
3. Jetzt werden die Hölzer befestigt. Legt hierfür die Schnüre auf einen Tisch, sodass zwei Schnüre gemeinsam mittig, und jeweils zwei getrennt links und rechts liegen.
4. Befestigt dann nach etwa 25 cm mit den beiden mittleren Schnüren die erste Sprosse.
5. Befestigt anschließend ebenfalls bei 25 cm die jeweils äußersten Schnüre. Das Holz sollte links und rechts 5 cm über die Befestigungsstelle ragen. Achtet dabei unbedingt darauf alle Schnüre bei derselben Länge festzuknoten, sonst hängt die Rankhilfe später schief.
6. Die übrigen zwei Schnüre – also die jeweils von außen gezählte 2. Schnur - werden erst nach dem Aufhängen eingeknüpft. Tipp: Knotenkundige können diese Rankhilfe auch mit einem sogenannten Schmetterlingsknoten knüpfen.
7. Hängt die Rankhilfe nun an den gewünschten Platz. Die restlichen 2 Schnüre werden jetzt im aufgehängten Zustand ebenfalls an den Hölzern befestigt, damit sich die Pflanzen gut aufleiten lassen.

Mehr zum Thema ökologisches Gärtnern findet ihr auf unserer Website. Bei Fragen könnt ihr bei unserem Fachteam vom „Natur im Garten“ Telefon unter +43 (0)2742/74333 anrufen. Viel Freude beim Gärtnern und bis zum nächsten Mal!