ORF-Show „200 Jahre Rosentradition"

"Natur im Garten" ist heute zu Gast:

im Rosarium Baden bei Stefan Ferschich

Biogärtner Karl Ploberger ist heute im größten Rosarium Österreichs zu Gast. Über 30.000 Rosenstöcke wurden in dieser öffentlichen Garten-Anlage seit 1967 in der ehemaligen Kaiserresidenz Baden bei Wien gepflanzt. Stefan Ferschich ist der Gärtnermeister dieses Paradieses, das Team aus erfahrenen Fachgärtnerinnen und –gärtnern führt die Pflege und Bewirtschaftung der Rosenschauanlage seit einigen Jahren erfolgreich nach rein ökologischen Maßnahmen durch. Er weiß, warum das Rosarium die Herzen der Rosen-Liebhaber höher schlagen lässt, denn hier können die Besucher die edelste aller Pflanzen in ihren zahlreichen, prachtvollen Zuchtformen bestaunen und genießen.

Mehr Erfahren

Gartenpraxis

Gartln ohne Schreck vorm Schneck‘

 

mehr

„G'steckt und G'rührt“ -  mit Benjamin Schwaighofer

3er-Variation vom Fenchel: süß sauer - gebraten - fermentiert

mehr

Auf der Karte

Gartenkalender

Jetzt im Hochsommer, in der heißesten Zeit des Jahres, ist die Sommerlinde bereits verblüht und die Johannisbeeren sind zu saftigen Früchten herangereift. Auf den Feldern ist nun die Getreideernte in vollem Gange.

Mehr

Nachgefragt

Warum hängen an den Rosen die Knospen bereits vor der Blüte welk nach unten?

Mehr

Gewinnspiel

Wie heißt der Wirkstoff im Schneckenkorn, welches wir in den Naturgärten ausbringen können.

Teilnehmen