• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • ORF-Show 13.09.2020

ORF-Show 13.09.2020

"Natur im Garten" Sendung vom 13. September 2020

Klimaschonende Pflanzerde präsentiert Biogärtner Karl Ploberger zum ORF-Klimaschwerpunkt in „Natur im Garten“ sowie einen Traumgarten in Oberösterreich und ein biologisch gepflegtes Anwesen mitten in Rom.

Nachbars Grün – ein Rundgang durch die schönsten Gärten Österreichs
Einen der schönsten Naturgärten des Landes hat Helga Haberl mit ihrem Mann im Oberösterreichischen Schlatt angelegt. Ein Staudenparadies inklusive eines weitläufigen Schwimmteichs ziert das grüne Paradies auf 2200 Quadratmetern.

Garten und mehr – Tipps vom Biogärtner: Torffreie Erde
Warum torffreie Erde das Klima schont, weiß Biogärtner Karl Ploberger.
Torf als beliebter Zusatzstoff in Blumenerde soll das Wachstum der Pflanzen fördern – dafür werden aber Moore zerstört. Die Torfgewinnung geht auf Kosten des Klimas, seltener Pflanzen und Kleintiere. Durch Torfabbau entweichen innerhalb kurzer Zeit hohe Mengen klimaschädlicher Gase. Die bessere Alternative für deine Pflanzen ist daher torffreie Erde.

Die Gärtner: Rasenkante
Praktische Tipps geben die Gärtnerinnen und Gärtner auf der Garten Tulln. Sie zeigen, wie man eine Rasenkante am Rande eines Staudenbeetes anlegt.

Uschi blüht auf: Paprika

Mehr

Gewinnspiel

Welche Erde verwendet man am besten für die Anzucht von Paprika?

Teilnehmen