• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • ORF-Show 04.10.2020

ORF-Show 04.10.2020

"Natur im Garten" Sendung vom 04. Oktober 2020

Eine Erholungsoase in der Südoststeiermark, einen sogenannten Spaltengarten und botanische Raritäten auf der Urlaubsinsel Mallorca - das präsentiert Biogärtner Karl Ploberger in „Natur im Garten“.

Nachbars Grün – ein Rundgang durch die schönsten Gärten Österreichs: Unterzirknitz
Der Charme vergangener Zeiten liegt über dem blühenden Gartenparadies in Unterzirknitz in der Südoststeiermark. Seit 1889 im Familienbesitz hat der Garten viele Veränderungen durchgemacht. Die Wandlung des Gartens zum heutigen Aussehen begann vor etwa 31 Jahren. Nach dem Wegebau folgten Hecken, Bäume, Sträucher und Stauden. Zu dieser Zeit wurde versucht, so viel wie möglich zu erhalten, zu pflegen und Neugestaltungen behutsam einzugliedern. Natürlichkeit und Bodenständigkeit, Romantik und Geborgenheit - heute lädt der Bauerngarten zum Erholen ein.

Garten und mehr - Tipps vom Biogärtner: Das Pflanzen von Blumenzwiebeln
Ein bunter Frühling wird schon im Herbst vorbereitet, weiß Biogärtner Karl Ploberger. Er gibt Tipps, zu welchem Zeitpunkt die Blumenzwiebeln am besten gepflanzt werden.

Die Gärtner: Spaltengarten
Steingärten sind weit verbreitet, aber worum handelt es sich bei einem Spaltengarten? Die Gärtnerinnen und Gärtner auf der Garten Tulln geben die Antwort und zeigen, wie man einen Spaltengarten anlegt.

Gärten aus aller Welt: Mallorca
Auf Mallorca besucht Biogärtner Karl Ploberger den Botanischen Garten der Urlaubsinsel. Hier wachsen viele robuste Pflanzen, die dem Klimawandel trotzen.

Uschi blüht auf: Nussknacker-Salat (mit Walnüssen)

Mehr

Gewinnspiel

Welches Laub, wenn es kompostiert ist, ist der beste Torfersatz?

Teilnehmen