Gartenkalender

(c) K. Weber

Im Vollherbst naschen Mensch und Tier noch am letzten Fruchtbehang des schwarzen Hollers und den herb-süßen Dirndln/Kornelkirschen.

  • Die Lagerfähigkeit von Winterkürbissen ist am Besten, wenn sie gut ausgereift geerntet werden – der Stiel ist dann hart und trocken
  • Die Tage werden kühler, bald sollten die ersten empfindlichen Zimmer- und Kübelpflanzen in ein gut belüftetes Winterquartier umziehen
  • Die nicht winterharten Zwiebelgewächse wie Gladiolen nach dem Verblühen an einem sonnigen, trockenen Tag ausgraben, etwas antrocknen lassen, beschriften und trocken sowie frostsicher einlagern
  • Jetzt im Herbst fällt viel Material für den Komposthaufen an – dabei stets auf die richtige Mischung achten

Zurück