Laubbäume

Heimische Laubbäume und alte Obstbäume sind ein sehr beliebtes Zuhause für viele Insekten, Vögel und Säugetiere und sie bereichern auch uns Menschen.

In unseren Breiten bieten diese je nach Jahreszeit auch noch ein geniales Service: Im Sommer spenden sie willkommenen Schatten und im Winter lassen sie das Licht zu uns durchdringen. Ein Baumhaus bauen? Klettern? Schaukeln? Naschen? Ein alter Baum ist ein wahres Eldorado für Kinder im Garten.

Sehr alte Bäume bieten mit ihren Höhlen Nistmöglichkeiten für seltene Vögel. Sogar abgestorbene Bäume können noch für bezaubernde Gestaltungsideen dienen, solange die Sicherheit gewährleistet ist – z. B. als natürliche Rankhilfe für Kletterrosen, Waldreben oder andere Kletterer.

Bäume auch für kleine Gärten
Für kleine Gärten gibt es auch Laubbäume, die aus anderen Weltgegenden stammen. Sind sie an die Standorte gut angepasst und sind sie passend für unsere Region, sind auch sie wertvoll; genauso wie Kletterpflanzen, die in sehr kleinen Grünräumen gut die Vertikale erobern können.