• Veranstaltungen
  • Praxistag Naturwiesen-Anlage

Praxistag Naturwiesen-Anlage

17. November 2022

Naturnahe Wiesen, also Wiesen mit standortsangepassten, regionaltypischen Wildarten, leisten einen unentbehrlichen Beitrag zur Förderung der regionalen Biodiversität. Außerdem zählen sie nach ihrer Etablierung zu den pflegeleichtesten Begrünungsformen überhaupt.

Um wieder mehr Naturwiesen im Gemeindegrünraum zu schaffen, gilt es über die fachgerechte Anlage und Pflege Bescheid zu wissen. Deshalb werden folgende Inhalte beim Praxistag an GrünraumpflegerInnen, StadtgärtnerInnen und BauhofmitarbeiterInnen vermittelt:

Im Theorieteil wird auf die Anlage von Naturwiesen, deren Pflege und auf Beispiele und Erfahrungen aus Gemeinden eingegangen.

Im Praxisteil konzentrieren wir uns auf die Anlage von Naturwiesen durch Ansaat.

Die Stadtgemeinde Tulln und „Natur im Garten“ laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen sich auf regen Erfahrungsaustausch mit Gemeinden. Die Teilnahme ist kostenlos, Mittagessen ist nicht inbegriffen.

Um eine Anmeldung wird gebeten, die Veranstaltung ist aus organisatorischen Gründen auf max. 25 TeilnehmerInnen begrenzt.

Programmablauf Praxistag Naturwiesen

08:30-09:00 Eintreffen

09:00 – 09:15 Begrüßung

09:15 – 10:15 Warum Wiesen wichtig sind und verschiedene Formen der Anlage – Luzia Marchsteiner, „Natur im Garten“

10:15 – 10:45 Kaffeepause

10:45 – 11: 30 Vielfaltsfördernde pflege von Naturwiesen - Luzia Marchsteiner, „Natur im Garten“

11:30 – 12:30 Mittagessen

12:45 – 14.00 Praxisteil: Ansaat einer regionaltypischen Wiesen-Wildpflanzensaatgutmischung

Anmeldung und Kontakt
Anmeldung beim Gartentelefon bis spätestens 16. November 2022
unter +43 (0) 2742/74 333 oder gartentelefon@naturimgarten.at

Infoblätter zum Download
Blumenwiesen anlegen - Pflegeleichte, attraktive Flächen mit hoher Artenvielfalt

Wiesen-Wiki

Share
Drucken