Waidhofen/Ybbs

Gemeinschaftsgarten Krautberg

Die Stadt Waidhofen/Ybbs errichtete im Frühjahr 2018 aus der terrassenförmigen Wiese 21 Gartenparzellen für begeisterte Hobbygärtner/innen.

Anfang 1900 wurde hier schon von der Stadtbevölkerung „KRAUT“, also allerlei Gemüse für den Eigenverbrauch angebaut. Es gab in früheren Zeiten sogar einen „Krauthirt“, der am Krautberg dieses Gemüse vor Dieben bewachte.

Vertreten durch mehrere Generationen wird die Gartenanlage mit dem traumhaften Blick auf die Altstadt jetzt mit altbekannten und seltenen Gemüse-, Kräuter-, Obst- und Blumensorten angebaut.

Dabei wird sehr darauf geachtet, dass sich hier nicht nur die Menschen, sondern auch die Bienen, Schmetterlinge, Insekten und Vögel wohlfühlen.

Neben dem Gärtnern wird die Gemeinschaft hier gelebt und Erfahrungen beim Anbauen und Verwerten ausgetauscht.

Auf der Karte


Weitere Gärten in der Region