Michelhausen

Talstrasse

Nur durch eine Häuserzeile von der Durchzugstraße Tullnerstraße L118 getrennt, findet man mitten im Zentrum von Michelhausen eine Erholungszone. Durch die starke Verkehrsberuhigung mittels des Granitkleinsteinpflasters und die parkartige, pflegeleichte Grundgestaltung wurden die AnrainerInnen animiert, den Außenraum vermehrt zu nutzen, zu pflegen und auch aktiv zu gestalten. Besonders interessant sind hier die kleinen Interventionen, wie eine bepflanzte Teekanne in der alten Natursteinmauer, oder die bunten bepflanzten Fahrräder. Hier wurde eine lebenswerte Grünoase in einer eigentlich verkehrsstarken Umgebung geschaffen.  

Alter
Die Erholungszone entstand 2007

Pflege
Die Fläche wird von denAnrainerInnen gepflegt

Auf der Karte


Weitere Referenzflächen und Musteranlagen in der Region