Bad Traunstein

Kräuterschaugarten

Der "Heilkräuter Schau- und Lehrgarten“ auf 911m wird von den Traunsteiner Kräutertanten liebevoll gehegt und gepflegt. Er liegt am Fuße des Wachtsteines zwischen natürlich vorkommenden und angelegten Steinen. Die Kräuter sind nicht kunterbunt, sondern nach ihrer Wechselwirkung gepflanzt und gekennzeichnet.

Besonderheit der Anlage/ Warum hat sie Mustercharakter
Die Anlage rundet das touristische Angebot der Gemeinde Bad Traunstein sehr gut ab. Die Anlage zeigt einen sensiblen Umgang mit der Umgebung, in die sie eingepasst wurde. Weiters erfolgt die Pflege fast vollständig durch den Verein, ist also ein gutes Beispiel, wie so ein Garten auf privater und gemeinschaftlicher Basis betrieben werden kann.

Alter
Der Garten besteht seit 2008.

Pflege
Um die Pflege kümmern sich die Bad Traunsteiner Kräutertanten und zu einem geringen Teil die Gemeinde.

Auf der Karte


Weitere Referenzflächen und Musteranlagen in der Region