Bad Vöslau

Gesamtkonzept mit Themenbepflanzung „Wasser“

Von den Ortseinfahrten bis zu den zentralen Schauplätzen, dem Schlosspark und dem Thermalbad, wurden anlässlich des Gartenfestivals 2010 ca. 700 m²  Pflanzflächen zum Thema 'Wasser' neu gestaltet.

  • Verkehrsinsel, Beete und Grünstreifen wurden anhand der Themenbepflanzung entsprechend dem Leitbild des Kurortes neu bepflanzt. Blütenstauden und Wechselflor ergänzen sich dabei und sind nachhaltiger Schmuck übers Gartenfestivaljahr hinaus.
  • Im Schlosspark wurde zum Thema „Wasser“ ein abwechslungsreicher und gelungener Wasserspielplatz eingerichtet.
  • Da das Konzept bei der Bevölkerung und Gästen in seiner Umsetzung gut angekommen ist, haben sich Herr Bürgermeister DI Christoph Prinz und sein Team dazu entschlossen, das gesamte Gemeindegebiet Schritt für Schritt im Sinne des Gartenfestivalkonzepts weiter zu entwickeln.

Alter
Die Neugestaltung der Flächen erfolgte 2009/2010

Pflege
Die Pflege erfolgt durch die GemeindemitarbeiterInnen

Kultureller und sozialer Wert
Die Themenbepflanzung fördert die Identifikation mit der Bepflanzung. Das Konzept erfreut EinwohnerInnen und Gäste.

Ökologie/Biodiversität
Die Stauden und das Substrat sind an den Standort angepasst. Es wird ökologisch gepflegt.

Planer
Christian Winkler

Auf der Karte


Weitere Referenzflächen und Musteranlagen in der Region