Fotowettbewerb

Am Foto: DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber und Landesrat Martin Eichtinger mit dem Schnappschuss eines C-Falters, einem Schmetterling aus der Familie der Edelfalter.

Fotowettbewerb „Fokus auf Nützlinge“ bringt 500 Euro-Preis

Landesrat Martin Eichtinger: „ ‚Natur im Garten‘ sucht das beste Tierfoto! Fotografieren Sie Nützlinge in ihrem Garten und senden Sie den Schnappschuss bis 31. August an gartentelefon@naturimgarten.at. Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält ein ‚Natur im Garten‘ Package im Wert von 500 Euro!“

Die Umweltbewegung „Natur im Garten“ setzt sich seit über 20 Jahren für den Erhalt der Artenvielfalt ein. „Mit dem Fotowettbewerb ,Fokus auf Nützlinge‘ wollen wir auf die Schönheit und Bedeutung der Artenvielfalt in unseren Gärten und Grünräumen hinweisen“, so Landesrat Eichtinger: „Machen Sie einen Schnappschuss im Garten, am Balkon oder auf der Terrasse und gewinnen Sie ein ‚Natur im Garten‘-Paket im Wert von 500 Euro.“ Zudem besteht die Möglichkeit, DIE GARTEN TULLN oder die ,Natur im Garten‘ Schaugärten als Ihre persönliche Fotolocation zu nutzen.“

Foto einsenden und gewinnen
Auf die Gewinnerin oder den Gewinner wartet eine Familientageskarte auf der GARTEN TULLN inkl. VIP Führung und Verpflegung sowie ein umfassendes „Natur im Garten“ Package – Gesamtwert 500€. „DIE GARTEN TULLN lädt nicht nur zum Erholen und Ideen sammeln ein, in den 70 Schaugärten finden sich unzählige Fotomotive für das perfekte Foto“, so DIE GARTEN TULLN Geschäftsführer Franz Gruber.

So geht’s: Foto auf der „Natur im Garten“ Facebookseite in den Kommentaren posten, auf Instagram mit dem Hashtag „fokusaufnützlinge“ versehen oder per Mail an gartentelefon@naturimgarten.at mit dem Betreff „Fokus auf Nützlinge“ senden. Der Fotowettbewerb „Fokus auf Nützlinge“ läuft bis 31. August 2020.