• Willkommen auf Natur im Garten
  • Downloads
  • Archiv

2017

Aromatische Kräuter machen das Grillen zu einem besonderen Erlebnis

Die Gemeinde Poysdorf zeigt vor, wie es geht und ersetzt Rasenflächen durch Blühwiesen!

Ein Highlight war die Zaubershow der weltberühmten „The Clairvoyants“ mit Thommy Ten und Amélie van Tass.

Viele Blüten sind auch für uns essbar und bereichern die Küche!

Als „Natur im Garten“ Plakettenbesitzerin und -besitzer steht man zu 100% für ökologisches Gärtnern und setzt damit ein Zeichen für eine nachhaltige Umwelt.

Im April 2015 startete in Paudorf und Krumnußbaum das Pilotprojekt „ökologisch gepflegte Sportplätze“.

„European Award for Ecological Gardening“

Jetzt Blumenzwiebel für den Frühling setzen

Wildsträucher locken Vögel in den Garten

Sulz im Weinviertel ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde!

Weniger ist mehr: Gehen Sie den Gartenputz im Herbst ruhig an

(c) B. Schrattenholzer

„Natur im Garten“ präsentiert den Sonderpreis „Blühendes NÖ“

Der Spätherbst ist ein guter Zeitpunkt, um einen Apfelbaum zu pflanzen. 

Himbeersträucher jetzt pflegen für eine reiche Ernte

Am 8. Oktober auf der GARTEN TULLN

Rosen gut über den Winter bringen

Richtige Vogelfütterung in der kalten Jahreszeit

Kübelpflanzen gut einwintern – die besten Tipps

Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher!

Schlehe, Mispel, Eberesche & Co: die köstlichen Wilden

(c) B. Schrattenholzer

Die Aktion „Natur im Garten“ setzt sich seit über 18 Jahren für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume in Niederösterreich ein.

„Natur im Garten“ geht mit einem Jubiläum in die Winterpause

 

Die Aktion „Natur im Garten“ ging mit dem EU-Projekt EDUGARD als Preisträger hervor.

Natürliche Deko aus dem Garten

 

der ORF Serie „Natur im Garten“

Frisches Gemüse auch an frostigen Tagen

Gießen im Winter & Kübelpflanzenpflege

Schon 555.555 Anfragen beim ökologischen Rat auf Draht

Garten im Winter – immergrün und blühend

Abschluss einer erfolgreichen Gartensaison

Blühende Glücksbringer für Insekten