• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • G'steckt & G'rührt

G'steckt & G'rührt

Pikante Erdäpfelwaffel mit Sauerrahm-Dip

Zutaten
  • ca. 100g Erdäpfel (gekocht)
  • 1 Ei
  • ca.100ml Milch
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Erdäpfelstärke
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker

    Für den Sauerrahm-Dip
    - Sauerrahm
    - scharfer Senf
    - Salz, Pfeffer
    - Zucker

Zubereitung


Die gekochten und geschälten Erdäpfel, am besten vom Vortag, mit der Erdäpfelpresse zerkleinern, bzw. mit den Händen möglichst fein zerdrücken.
Die Butter vorsichtig erhitzen und zusammen mit dem Ei, der Stärke sowie der Milch unter die Erdäpfelmasse rühren. Mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kurz bevor die Masse herausgebacken wird, das Backpulver untermischen.

Das Waffeleisen vorheizen und mit einem Schöpfer etwas vom Teig auf dem heißen Waffeleisen verteilen. Nach circa 4-6 Minuten sind die Waffel fertig.

Für die Sauce den Sauerrahm mit etwas scharfem Senf verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Damit die Sauce nicht zu flüssig wird, die Zutaten rasch vermengen.