Gartenkalender

(c) B. Schrattenholzer

Der Vollherbst neigt sich langsam dem Ende zu, die Früchte der Rosskastanien und Stiel-Eiche finden sich zahlreich am Boden und laden zum Basteln und Dekorieren ein.

  • Im Herbst, regionsabhängig von Oktober bis etwa Mitte November, ist die beste Pflanzzeit für wurzelnackte Rosen
  • Falllaub vom Rasen, nicht aber aus dem Garten entfernen sondern gleich als Mulchschicht unter Bäumen, Hecken, Sträuchern und auf Beeten nutzen. Das trägt zur Humusentstehung bei und ist ein hervorragendes Winterquartier für Nützlinge
  • Knoblauch kann nun gepflanzt bzw. gesteckt werden, wobei nur heimische Sorten verwendet werden sollten.
  • Jetzt die Leimringe gegen Frostspanner anbringen, jedoch unbedingt bis zum Spätwinter wieder entfernen, um nicht ungewollt Nützlinge damit abzufangen.