• Gartenwissen
  • Gartenwissen für PrivatgärtnerInnen
  • Nachgefragt

Nachgefragt

(c) J. Brocks

Was tun wenn die Äpfel wurmig sind?

Dabei handelt es sich in den meisten Fällen den Apfelwickler. Seine Larven bohren sich in die noch unreifen Früchte ein, welche dadurch vorzeitig abfallen. Zur Bekämpfung sollten mehrere Maßnahmen kombiniert werden: Aufsammeln und Entsorgung der befallenen Früchte, Abbürsten der Stämme und Aufbringen eines Stammanstrichs, Anbringen von Wellkartonstreifen ab Ende Juni oder Einsatz von Pheromonfallen.