DI Werner Gamerith

Ehrenmitglied des Vereines "Freundinnen und Freunde von Natur im Garten"

Werner Gamerith ist ausgebildeter Kulturtechniker und als bekannter Naturfotograf, Autor und Vortragender tätig. Er ist gemeinsam mit seiner Frau Tatjana Träger des Konrad Lorenz-Staatspreises für Umweltschutz sowie des Josef Schöffel-Förderpreises für Naturschutz des Landes Niederösterreich.2015 erhielt er den Österreichischen Naturschutzpreis!

Er gilt als Pionier im ökologischen Schwimmteichbau und ist vielen auch durch sein Buch „Mein Naturgarten“ und für seinen Einsatz für das Kamptal bekannt. Werner Gamerith ist seit Anbeginn – seit 1999 - bei „Natur im Garten“ dabei, schreibt regelmäßig für das „Natur im Garten“ Magazin und hält „Natur im Garten“ Vorträge.

Mit seinen Vorträgen ist „Natur im Garten“ in den Gemeinden in Niederösterreich ein Begriff geworden und machte vielen Menschen Lust auf das naturnahe Gärtnern.