Geolocation
Kralovec Ingrid und Johannes
Untere Neusiedlstraße 1
3243 St. Leonhard am Forst
Tel.: 0650/ 5201439
E-Mail:  kralovectonart@yahoo.de
Website:  www.bonsai-keramik.at
Natur im Garten » Schaugärten » Mostviertel » Kralovec Ingrid und Johannes

Folge Natur im Garten:

Schaugarten Ingrid und Johannes Kralovec, St. Leonhard am Forst

Die Grundstücksgröße beträgt  ca. 1.400 m²  und es handelt sich um den ehemaligen Nutzgarten  der Großeltern von Ingrid.  Aus dieser Zeit ist lediglich das Bauerngartl übrig geblieben,  welches vor ca. 10 Jahren mit einem Kreuzgang, sowie Buchseinfassung versehen wurde.  Die Bepflanzung  erfolgt mit Blumen, Gemüsevielfalt, sowie Kräutern  und  Beerensträuchern.  Auch Bonsai, die große Leidenschaft des Hausherren, sowie  Gartenkeramiken der Hausfrau sind hier, sowie in allen anderen Bereichen des Gartens, vorzufinden.

Da uns aufgrund der angrenzenden Schmalspurbahn und der damit verbundenen „Bepflanzungsvorschrift“  lange Zeit die Hände gebunden waren, konnten wir unsere mittlerweile zahlreich angehäuften Gartenideen erst nach deren Stilllegung verwirklichen.  So entstand im Jahr 2010 der vom Hausherrn gewünschte Gewölbekeller, auf dessen Rücken nun sich ein Felsengartl mit Trockensteinmauern befindet. Weiters  entstand der ca. 200 m² große Schwimmteich, der ohne jede Technik sein Auslangen findet und in den heißen Sommermonaten für angenehme Erfrischung sorgt, ganz abgesehen von den positiven Auswirkungen auf die Tier-, und Pflanzenwelt im Garten.  Die Erstellung der baulichen Maßnahmen erfolgte zur Gänze in Eigenregie.

Der überdachte Sitzplatz, der im Dachbereich ein „Baumhaus „ für den Enkelsohn beherbergt, dient ebenfalls zur Schaffung von Gartenräumen, wie das Mondtor auf dessen Rückseite.  Das Lotosbecken erfreut uns jedes Jahr mit zahlreichen Blüten  und selbst die Obstbäume wie Weichsel, Walnuß, Quitte, Mispel und Pflaume versorgen uns mit köstlichen Früchten.

Südseitig wurde neben dem neu gestalteten  Eingangsbereich eine Präsentationsfläche für die Bonsai  gestaltet, welche die Gäste begrüßen.

Im Juni blühen die Ramblerrosen   Treasure- Trove ,  Brenda Colvin  und Rosa Helene, welche ihren Duft im Garten verstreuen und zahlreiche Insekten anlocken.

ShareDrucken