HORTUS "Natur im Garten - Vom Strom des Lebens" ist ab 05. Dezember 2014 in den österreichischen Kinos zu sehen

 

Der Film HORTUS "Natur im Garten - Vom Strom des Lebens" läuft in in folgenden Kinos

 

mehr

Natur im Garten » HORTUS

Folge Natur im Garten:

HORTUS "Natur im Garten - Vom Strom des Lebens"

Die gepflanzte Schöpfung

Im Rahmen des 15jährigen Jubiläums der Aktion „Natur im Garten“ ist in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten Dokumentarfilmer Kurt Mündl ein einzigartiger Kinofilm entstanden. Der Film ist ab 5. Dezember in den österreichischen Kinos zu sehen.

Durch das Zulassen der Natur im Garten können wir wichtige Lebensräume für unsere Wildtiere und Pflanzen schaffen. Dieser Film zeigt, wie Feuchtbiotope, Trockensteinmauern, Hecken, Blumenwiesen und Nützlingsquartiere die Tier- und Pflanzenarten im Jahreskreislauf unterstützen. Oft sind schon kleine Schritte mit großem Erfolg verbunden – um etwa gefährdeten Schmetterlingsarten zu helfen, reicht es aus, gewisse Pflanzen im Garten zu dulden.

Kulisse für das Werden und Vergehen der Natur im Laufe der Jahreszeiten ist der Naturgarten. Bewegte Zeitraffer, Makro- und Mikro-Aufnahmen, Zeitlupenstudien und Flugaufnahmen aus der Vogelperspektive geben Einblick in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt unserer Heimat. Im Film wird den biologischen Kreisläufen über das Jahr gefolgt und gezeigt, dass Gärten auch als permanente „Nahrungsquelle“ für Wildtiere oder als geschützte Rückzugsgebiete dienen.

Einen umfangreicheren Einblick des neuen Filmes HORTUS "Natur im Garten - Vom Strom des Lebens" erhalten Sie hier

ShareDrucken