• Staudenbeet
  • Hände bei Sonnenhut
  • Kinder im Sanhaufen
  • Hand greift Wollziest

Ihre Grünraum-Servicestelle am "Natur im Garten" Telefon

+43 (0)2742/74333

Mo., Di., Do., Fr. von 8 bis 15 Uhr und

Mi. von 9 bis 17 Uhr

 

gartentelefon@naturimgarten.at

 

Für Projekte und Anfragen melden Sie sich bei den Beratungsstellen in den Regionen. Ihre regionalen Beraterinnen und Berater sind für Sie da!

Natur im Garten » Gemeinden und Organisationen » Angebote für Gemeinden

Folge Natur im Garten:

Angebote für Gemeinden

Mit einem umfassenden Service- und Beratungspaket unterstützt „Natur im Garten“ Gemeinden bei der ökologischen Pflege ihrer Grünräume. Die MitarbeiterInnen der Aktion am "Natur im Garten" Telefon und in den Beratungsstellen in allen Regionen sind für Sie da.

 

Grünraum-Servicestelle am "Natur im Garten" Telefon

Hier erfahren Sie kostenlos alles zum Thema Gestaltung und Pflege des Gemeindegrüns.

  • Telefonische Beratung
  • Diagnose von Schädlingen und Krankheiten an Pflanzen (über Fotos oder durch Proben)
  • Bestellannahme für Publikationen
  • Information und Anmeldung zu Veranstaltungen
  • Anmeldung zu Pflege- und Gestaltungsberatungen

 

Gestaltungsberatung

Beratung für naturnahe und pflegeleichte Neu- oder Umgestaltungen aller öffentlichen Grünräume:

  • 3 geförderte Beratungseinheiten in Ihrer Gemeinde (Selbstbehalt € 95,-/Einheit)

 

Pflegeberatung

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Erstberatung zu den Themen:

  • Ökologisierung der Pflege
  • Reduzierung des Pflegeaufwandes
  • Beratung gemäß dem neuen Pflanzenschutzgesetz

 

Neuer Ratgeber „Grünräume pflegen & gestalten“

Die neue Mappe mit Themen zur naturnahen Grünraumpflege wie  Boden, Gehölze, Stauden & Einjährige und vieles mehr finden Sie jetzt als Download

 

Aus- und Weiterbildung

Die „Natur im Garten Akademie“ veranstaltet jährlich Aus-, Fort-, und Weiterbildungen für MitarbeiterInnen und Verantwortliche des öffentlichen Grünraums:

 

Auszeichnung zur Natur im Garten-Gemeinde

Entschließt sich eine Gemeinde für den naturnahen Weg der Grünraumpflege, kann sie dies werbewirksam für sich nutzen und sich als umweltbewusste „Natur im Garten-Gemeinde“ präsentieren.

mehr

 

Auszeichnung mit dem „Goldenen Igel“

"Natur im Garten" Gemeinden haben die Möglichkeit, sich jährlich für die 100%ige naturnahe Pflege ihrer öffentlichen Grünflächen im abgelaufenen Kalenderjahr mit dem „Goldenen Igel“ auszeichnen zu lassen.

„Natur im Garten“ Gemeinden werden Ende des Jahres von Ihrem Regionalen „Natur im Garten“ BeraterIn zur Berichtslegung eingeladen. Zur Vorabinfomation finden sie das vorläufige Formular hier.

 

Vortragsangebot

„Natur im Garten“ bietet für Gemeinden, Vereine,... kostenlos Vorträge zu Naturgartenthemen an.

mehr