Information

 

Ing. Stefan Streicher
Tel.: +43 (0) 2272/ 68188-57
Mobil: +43 (0) 676/ 848790757
E-Mail: stefan.streicher@naturimgarten.at

 

Das Projektgebiet umfasst Niederösterreich, Wien sowie die tschechischen Regionen Südböhmen, Südmähren und Vysocina.

Natur im Garten » ETZ-Projekt Gartentherapie

Folge Natur im Garten:

ETZ-Projekt Gartentherapie

Dieses Projekt hat das Ziel, die Öffentlichkeit für das Thema Gartentherapie zu sensibilisieren, Wissen über die Grenzen hinweg auszutauschen und eine Infrastruktur aufzubauen, von der Tschien und Österreich profitieren. Durch Studienreisen und Schulungen wird sich Fachpersonal etablieren, das in Einrichtungen wie Altersheimen, Rehakliniken oder Psychosozialen Zentren zum Einsatz kommt.

Dieses Projekt, bei dem die „Natur im Garten Akademie“ als niederösterreichischer Partner neben der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik (Wien) und den tschechischen Beteiligten aktiv ist, läuft von Frühjahr 2012 bis Herbst 2014.

Ziel des Projekts "Gartentherapie" ist die körperliche und geistige Aktivierung benachteiligter Personen im Garten sowie die Unterstützung ihrer Integration in die Gesellschaft.
Zur Erreichung dieser Ziele wird gemeinsam das Personal der beteiligten Organisationen geschult und die benötigte Literatur übersetzt bzw. vorbereitet.

Außer theoretischen Voraussetzungen wird die Infrastruktur für die praktische Umsetzung der Gartentherapie gebaut - auf österreichischer und tschechischer Seite werden gartentherapeutische Areale und Elemente geschaffen.
Dank dieser personellen und materiellen Voraussetzungen werden zugleich die praktischen Programme für benachteiligte Gruppen erprobt.

Ein wichtiges Ziel ist auch die Propagierung und Popularisierung des Gartentherapie-Gedankens in der breiten Öffentlichkeit und unter Fachleuten, für welche Konferenzen abgehalten und neue Publikationen herausgegeben werden.

Publikationen: